top of page

Swinger

Swinger erzählen über Lust, Sex und Treue.

Über eine Million Menschen In Europa leben ihre Sexualität mit mehreren Partnern und Partnerinnen gleichzeitig aus, sogenannte Swinger. Ein Tabu-Thema. Die Theatergruppe «ressort k» wollte es genau wissen und hat für ihr aktuelles Projekt in der internationalen Swingerszene recherchiert und über ein Dutzend Swingerpaare zu ihrem Lifestyle befragt. Daraus entstanden ist das Doku-Theater «Swinger». Praktizierende SwingerInnen aus Deutschland und der Schweiz erzählen, wie sie ihre Sexualität zu dritt, zu viert oder in Gruppen ausleben. Sie reden Klartext, unverblümt, dann wieder fast philosophisch nachdenklich. Das Theaterstück «Swinger» stellt Fragen: Sind unsere traditionellen Vorstellungen von Treue und Monogamie Auslaufmodelle? Verbessert «Swingen» tatsächlich Ehen und Beziehungen? Oder ist es nur ein exzentrisches Hobby für eine Minderheit?

Mit:

Ivo Bärtsch, Miriam Japp, Riikka Läser, Nikolaus Schmid


Musik:

Daniel Sailer, Marco Schädler


Regie:

Manfred Ferrari


Assistenz:

Iris Peng


Kostüme:

Florian Holdener


Maske:

Annina Schmid


Licht:

Roger Stieger



Uraufführung:

14. Mai 2021, 20h


weitere Vorstellungen:

15. / 17. / 19. / 20. / 21. / 22. / 25. / 26. Mai

jeweils 20h


Spielort:

Postremise Chur, Engadinstrasse 43

Comments


Nikolaus Schmid

Schauspieler

  • LinkedIn - Schwarzer Kreis
  • Facebook - Schwarzer Kreis
  • Instagram - Schwarzer Kreis
bottom of page