One Hit Wonder

Eine Musik-Theater-Comedy-Show von Janz & Schmid



DIE STORY …

Die Bündner Pop-Gruppe «Hot Spot» ist in den 90er Jahren DIE Musik-Sensation! Ihr Song «Cotton Candy Girl» ein Welt-Hit! Doch ein Skandal beendet die Karriere der Gruppe abrupt. Nicht nur eine der grössten Schweizer Bands – nein – auch eine Freundschaft zerbricht.

Zwei Jahrzehnte später zwingt die Plattenfirma «Shark Records AG» ihr einstiges Erfolgs-Duo, einen zweiten Hit aufzunehmen. Janz und Schmid sollen kein «One Hit Wonder» bleiben, sondern noch am selben Abend – vor Publikum! – einen Hit liefern. Ob es ihnen gelingt?


ONE HIT WONDER …

ist ein humorvoller Abend, der zahlreiche musikalische Stilrichtungen streift: von Rap, Salsa über Balladen bis Metal bieten Janz und Schmid eine extrem abwechslungsreiche Palette. Live gespielt! Live gesungen! Das fiktive 90er-Jahre-Video zu «Cotton Candy Girl» oder zum Mundart-Song «My Favourite Thing» erreichen tausende Klicks auf Youtube.




Mit: Ervin Janz & Nikolaus Schmid

Regie: Achim Lenz

Technik: Roy Stahl

Buch: Ervin Janz & Nikolaus Schmid

Überarbeitung: Felix Benesch

Musik: Ervin Janz


Premiere:

25. April 2015, Postremise Chur


Gastspiele:

Madeleine Luzern, Comedy Night

Musikgesellschaft Davos

Cinema Sil Plaz Ilanz

Postremise Chur

Keller 62 Zürich

Kulturzentrum Holästei Glarus

Kurhaus Bergün

Kulturschuppen Klosters

Kulturhaus Rosengarten Grüsch

Tabourettli Basel

Klibühni Chur


#ohw, #onehitwonder, #hotspot, #cottoncandygirl