Liselotte und der Mai

Tragikomödie von Zsolt Pozsgai


mit Ariane Senn & Nikolaus Schmid

Regie: Klaus Henner Russius

Bühne & Technik: Nicola Vitali


Klibühni, das Theater Chur

Premiere: 12. Februar 2008